Reviewed by:
Rating:
5
On 09.09.2020
Last modified:09.09.2020

Summary:

KГnnen Гber eine groГe Menge von Zahlungsplattformen durchgefГhrt werden.

Grand Slam Sieger Damen

Turnierübersicht - Grand Slam der Herren - Tennis - kicker. Turnier, Beginn, Sieger Einzel, Sieger Doppel Australian Open, Grand Slam, ​ Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere (Dameneinzel). Steffi Graf - erfolgreichste Tennisspielerin der Profi-Ära. Die Liste der Sieger. Wer hat die meisten Grand-Slam-Titel gewonnen? Wir zeigen die Tennisspieler mit den meisten Siegen bei Grand-Slam-Turnieren.

Tennis: Die deutschen Grand-Slam-Sieger mit Becker, Graf, Krawietz, Mies

Damen-Tennis Grand-Slam-Übersicht. Es folgt eine Übersicht über die Siegerinnen der Grand-Slam-Turniere im Damen-Tennis aus den letzten Jahren. Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere (Dameneinzel). Steffi Graf - erfolgreichste Tennisspielerin der Profi-Ära. Die Liste der Sieger. Turnierübersicht - Grand Slam der Herren - Tennis - kicker. Turnier, Beginn, Sieger Einzel, Sieger Doppel Australian Open, Grand Slam, ​

Grand Slam Sieger Damen Grand Slams Video

Springreiten - Turnier der Sieger - Großer Preis der Stadt Münster

Grand Slam Sieger Damen haben. - Navigationsmenü

Anita Lizana. Die Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere im Dameneinzel listet alle Siegerinnen bei den vier Grand-Slam-Turnieren im Tennis – Australian Open, French. Die Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere im Damendoppel listet zuerst alle Siegerinnen bei den vier Grand-Slam-Turnieren im Tennis – Australian Open. Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere (Dameneinzel). Steffi Graf - erfolgreichste Tennisspielerin der Profi-Ära. Die Liste der Sieger. Damen-Tennis Grand-Slam-Übersicht. Es folgt eine Übersicht über die Siegerinnen der Grand-Slam-Turniere im Damen-Tennis aus den letzten Jahren. Die Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere im Damendoppel listet zuerst alle Siegerinnen bei den vier Grand-Slam-Turnieren im Tennis – Australian Open, French Open, Wimbledon und US Open – seit auf. In einer weiteren Liste sind die Spielerinnen nach der Anzahl ihrer Siege sortiert. Es werden auch der Zeitraum, in dem die Athletin gewonnen hat und die Anzahl der Siege bei den. Grand Slam-Finale in Folge (Herren) Roger Federer hat die Finals von zehn Grand Slam-Turnieren in Folge erreicht (Wimbledon bis zu den US Open ). Die meisten Siege beim gleichen Grand Slam-Turnier Rafael Nadal hat die French Open dreizehnmal gewonnen ( bis , bis , bis ). Grand Slam-Finale in Folge (Damen). Die Grand Slam Turniere gehören nicht nur zu den bekanntesten und wichtigsten Tennis-Wettkämpfen, sondern sind auch mit den höchsten Preisgeldern dotiert. Für den Gewinn der Australien Open, der Wimbledon Championship, der US Open und der French Open erhalten die Spieler darüber hinaus die meisten Punkte für die Wertung in der Weltrangliste.
Grand Slam Sieger Damen Ivan Curse Registrieren. Tony Wilding. Die bevölkerungsreichsten Staaten Quiz. Hazel Hotchkiss.
Grand Slam Sieger Damen

Daenerys Jon Verwandt Grund: Die Ersteinzahlung Tetris Freeware zu niedrig, mГssen Sie zu Unibet Casino gehen, und auch. - DANKE an unsere Werbepartner.

Christine Truman. Lisa Raymond. Sieger der Grand-Slam-Turniere Ribbel Tennis. Namensräume Artikel Diskussion. Peng Shuai. Serena und Venus Williams — mit 14 Titeln erfolgreichste aktive Doppelspielerinnen. Maud Watson. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Yan Zi. Cricket Molik. Ermyntrude Harvey. Chanda Rubin. Fiorella Bonicelli. Anmerkung: Noch aktive Athletinnen sind in Fettschrift hervorgehoben. Grand-Slam-Sieger im Tennis (Damen) Wie viele Grand-Slam-Sieger der Frauen können Sie nennen? Seit dem Start der Open Era. dieses Quiz wird einmal im Jahr nach den. Rod Laver is the only man in history to win all four Majors in the same calendar year "The Grand Slam" twice ( and ) Don Budge is the only male player in tennis history to have won six consecutive Grand Slam singles titles, from Wimbledon to U.S. Championships Die Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere im Herreneinzel listet zuerst alle Sieger bei den vier Grand-Slam-Turnieren im Tennis – Australian Open, French Open, Wimbledon und US Open – seit auf. In einem weiteren Teil werden Tennisspieler aufgelistet. Die Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere im Dameneinzel listet alle Siegerinnen bei den vier Grand-Slam-Turnieren im Tennis – Australian Open, French Open, Wimbledon und US Open – seit auf. In einer weiteren Liste sind die Spielerinnen nach der Anzahl ihrer Siege sortiert. Winners List of Tennis Grand Slams US Open Winners Men’s Singles Rafael Nadal (Spain) Women’s Singles Bianca Andreescu (Canada) Men’s Doubles J.S. Cabal (Colombia) and R. Farah (Colombia).

FreeBet nur für Neukunden. Basaksehir — Galatasaray: Dem Meister droht der Fehlstart. Finde alle bwin Redakteure im Überblick.

Ähnliche Themen. Der Einfluss von Corona auf den Sportkalender Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.

Margaret Court gewann 11 Titel. Serena Williams ist mit ihren 23 Siegen seit zudem die erfolgreichste aktive Tennisspielerin.

Zehn Tennisspielerinnen gelang es bisher, bei jedem der vier Turniere zu gewinnen. Anmerkung: Noch aktive Athletinnen sind in Fettschrift hervorgehoben.

Sieger der Grand-Slam-Turniere im Tennis. Namensräume Artikel Diskussion. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte.

Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Margaret Court. Serena Williams. Steffi Graf. Helen Wills Moody. Chris Evert.

Billie Jean King. Suzanne Lenglen. Maureen Connolly. Monica Seles. Molla Mallory. Maria Bueno. Dorothea Douglass.

Evonne Cawley. Justine Henin. Venus Williams. Margaret Osborne duPont. Blanche Bingley. Nancye Bolton. Doris Hart. Louise Brough. Daphne Akhurst.

Pauline Betz. Charlotte Cooper. Charlotte Dod. Frankreich Paris. Vereinigtes Konigreich London. Vereinigte Staaten New York. Grand Slam. ATP Tour Masters ATP Tour Aljona Bondarenko.

Kateryna Bondarenko. Fiorella Bonicelli. Dora Boothby. Delina Boshoff. Cornelia Bouman. Harriet Butler. Coral Buttsworth. Mary Carter Reitano.

Judy Chaloner. Hallie Champlin. Chan Yung-jan. Ann Coe. Marjorie Cox Crawford. Jane Craven. Margaret Curtis. Evelyn Dearman. Gisela Dulko.

Diane Evers. Patty Fendick. Joyce Fitch. Caroline Garcia. Steffi Graf. Dorothy Green. Mona Guerrant. Julie Halard-Decugis.

Miriam Hall. Tanya Harford. Kerry Harris. Ermyntrude Harvey. Bobbie Heine. Helen Homans. Nell Hall Hopman. Marion Jones. Ann Kiyomura. Ilana Kloss.

Karen Krantzcke. Nancy Lyle. Adeline McKinlay. Winifred McNair. Doris Metaxa. Elise Mertens. Corina Morariu. Emma Leavitt-Morgan. Olga Morosowa.

Angela Mortimer. Agatha Morton. Marjorie Mountain. Phyllis Mudford. Edith Parker. Irene Peacock. Flavia Pennetta.

Mary Pierce. Ethel Platt. Rosie Reyes. Candy Reynolds. Ellen Roosevelt.

Margaret Scriven. Evelyn Sears. Helen Hellwig.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.